SÄURE-PEELING

  • Facebook
  • Instagram

Kosmetische Schälkur für Ihre Haut

Peeling oder Schälkur ist eine kosmetische, bei der oberflächliche Schichten der Haut flächig entfernt werden. Beim oberflächlichen Peeling wird die oberste Hornschicht der Haut chemisch entfernt. Grundsätzlich gilt, je stärker ein Peeling, desto tiefere Hautschichten werden dadurch abgetragen.

Die Stärke eines Säure-Peelings ist abhängig von der verwendeten Konzentration, der Einwirkdauer und wie stark es in die Haut „eingerieben“ wird. Je stärker ein Peeling, desto besser die Effekte.

Die Fruchtsäure wird mit Pinsel oder Wattepad auf das Gesicht aufgetragen und nach wenigen Minuten wieder entfernt. Durch die Säure stirbt die oberste Hautschicht ab, die sich danach zu schälen beginnt und langsam erneuert. Nach vier bis sechs Sitzungen, bei denen die Säurekonzentration sukzessive gesteigert wird, sieht die Haut jünger und glatter aus.

Der Effekt

– Reduzierung von Pigmentflecken

– Minderung von Fältchen

– Minderung von Verhornungen und Verkrustungen

– Verfeinerung der sonnengeschädigten Haut

– Verbesserung von Raucherhaut (grau, schlecht durchblutet)

 

Behandlungsdauer

Die Fruchtsäure-Behandlung dauert 90 min.

 

Weitere Informationen

Möchten Sie mehr über diese Behandlung erfahren, einen Termin mit uns vereinbaren?  Dann benutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder rufen uns an unter 05151 / 809160