top of page

DIATHERMIE

Wir sind die Spezialisten für apparative Kosmetik

  • 2 Std.
  • 120 Euro
  • estetica | beauty & antiaging

Beschreibung

Diathermie (griechisch für „Wärmedurchdringung“), ist eine elektrotherapeutische Methode in der kosmetischen Medizin, bei der Wärme im Körpergewebe mit Hilfe von hochfrequentem elektrischem Strom erzeugt wird. Im Gegensatz zur Anwendung von Infrarotwellen der Rotlichtbehandlung, die hauptsächlich die Hautoberfläche erwärmen, lässt sich mit der Diathermie auch in der Tiefe eine Wärmeentwicklung erzeugen. Was ist Diathermie? Diathermie ist eine Therapie innerhalb der ästhetischen Medizin, die Hochfrequenz verwendet, um die Temperatur der tieferen Gewebe der Haut zu erhöhen. Diese thermische Tiefenwirkung hat sich als äußerst vorteilhaft erwiesen, wenn es darum geht, der Haut dabei zu helfen , die im Laufe der Jahre verlorene Festigkeit wiederzugewinnen. Alle Vorteile auf einem Blick: • Resultate schon nach der ersten Anwendung • Neue Bildung von Kollagenfasern • Liftingeffekt • Erweiterung von Gefäße, dadurch erhöhte Sauerstoff- und Nährstoffversorgung aller Hautschichten für ein verjüngtes Erscheinungsbild • Entspannung der Gesichtsmuskulatur • abschwellend und schmerzlindernd (ideal nach Schönheitsoperationen) • schmerzfreies, angenehmes Behandlungserlebnis, wie bei einer Massage • langfristige Ergebnisse


bottom of page